Folge uns...

 Die Akademie bei Facebook


Die Jugendleiter*innen im eigenen Verband selber ausbilden zu können, bietet einige Vorteile: die Qualität der Kinder- und Jugendarbeit wird gesichert und Kosten für externe Juleica-Ausbildungen entfallen.

Gerade kleinere Verbände profitieren davon, auf individuelle Besonderheiten ihres Verbandes - ihrer „Verbandsidentität“ - in der Ausbildung ihrer Jugendleiter*innen eingehen zu können.

Doch um Gruppenleiter*innen nach den zertifizierten

...

Das eigenständige und erfolgreiche Einwerben von Drittmitteln wird für die Kinder- und Jugendarbeit immer wichtiger. Doch wie kommt man zur Projektidee und dann zum fertigen Antragstext?

Eine Antragsstellung gestaltet sich mitunter schwieriger und vor allem langwieriger als ursprünglich gedacht. Manchmal verläuft sie auch im Sand. Zudem stellen Antragstexte eine eigene Textform dar, die erst eingeübt werden muss. Um den Antragsprozess zu unterstützen

...

Titel für HP 3 neu

Die Zusammenarbeit von Jugendringen und kommunalen Jugendreferaten bringt nicht nur für beide Seiten Vorteile, sondern beflügelt auch die Jugendarbeit vor Ort. Leider besteht häufig nur ein sporadischer Kontakt. Um die Gründe dafür herauszufinden und eine Zusammenarbeit zu fördern, widmet sich die diesjährige Ringtagung der Kooperation zwischen diesen beiden wichtigen Akteuren. Die Ringtagung und AG der Kreisjugendreferate finden deshalb diesmal

...