Print
Der Verein im Internet und den sozialen Netzwerken

02. Dezember 2017 | 71263 Weil der Stadt
Eine erfolgreiche Seite lebt von Inhalten, die spezifisch auf die Bedürfnisse und Interessen der Besucher zugeschnitten und immer aktuell sind. Das gilt besonders für die Präsenz in den sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und Google+, aber immer mehr auch für Instant-Messaging-Dienste wie WhatsApp oder Telegram. Wer hier kontinuierlich mit den richtigen Informationen vertreten ist, pflegt speziell auch zu den eigenen Mitgliedern den Kontakt, der den Verein zu einem selbstverständlichen Teil des Alltags werden lässt. Angesichts der Verbreitung der Smartphones und damit der Verschmelzung von Computer, Internet und Telefonie in einem transportablen Gerät, ist die Bedeutung dieses Themas für die Vereine offensichtlich. An diesem Seminartag werden unter anderem folgende Punkte im Austausch und an Hand von Beispielen erarbeitet: • Zweck und Zielsetzung des Web-Auftritts • Inhalte und deren Struktur • Verknüpfung mit den sozialen Netzwerken und Instant-Messaging-Gruppen • Besucherverhalten, rechtliche Aspekte • Richtlinien zum Design des Auftritts und dessen Pflege • Mögliche Tools / Skripte / Dienstleister / Google etc. • Budget für die Umsetzung
Beginn:
02.12.2017 09:00
Ende:
02.12.2017 17:00
Ort:
71263 Weil der Stadt
Kosten:
72 €
Zielgruppe:
Für alle, die moderne Formen der Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation für ihren Vereine oder ihre Einrichtung effizient einsetzen wollen
Ehren- und Hauptamtliche
Referent:
Richard Dvorák, Web-Entwickler
Veranstalter:
Landesakademie für Jugendbildung
Info:
Landesakademie für Jugendbildung
Norbert Frank
Malersbuckel 8
71263 Weil der Stadt
07033.5269-0
07033.5269-100
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.jugendbildung.org
Buchungsnummer:
17-041

BACK