Schöner feiern – sicher feiern

Präventive Handlungskonzepte und Interventionsstrategien gegen Sexismus und sexuelle Gewalt bei Veranstaltungen

Die Themen sexualisierte Gewalt und Sexismus auf Veranstaltungen sind im letzten Jahr immer mehr in den Fokus gerückt. Einige Veranstalter*innen haben bereits reagiert, und dabei Konzepte entwickelt und erprobt, damit wir alle sicherer feiern können. Unser Mobil-seminar beinhaltet präventive Handlungskonzepte im Vorfeld einer Veranstaltung, Planungsvorschläge und auch Möglichkeiten der Intervention. Das Seminar greift das aktuelle Thema praxisorientiert auf und bietet Grundlagen für die individuelle Planung von Veranstaltungen vor Ort.

Inhalte sind:

  • Einführung das Thema Sexismus
  • Beispiele für präventive Handlungskonzepte, Vorstellung Handreichung LAG Mädchen*politik, Awareness-Konzepte
  • Begriffsklärung (z.B. sexualisierte Gewalt, sexuelle Übergriffe, etc.), rechtliche Abgrenzung und juristische Einordnung
  • Interventionsstrategien bei Veranstaltungen (Interventionsteams, Selbstbehauptungs- und Kommunikationsstrategien)