aka aktuell

Kontakt

Akademie der Jugendarbeit Baden-Württemberg e.V.
Im Haus der Jugendarbeit Stuttgart
Siemensstr. 11
70469 Stuttgart
Fon: 0711 - 896915 - 54
Fax: 0711 - 896915 - 88
info@jugendakademie-bw.de

So finden Sie zu uns

Mitglied im Verbund der Jugendbildungsstätten Baden-Württemberg

Seminar, 04. Juli in Stuttgart

Foto: Sabine Zink, Jugendfotos.de, CC-BY 2.0 Klar und verständlich sprechen und schreiben: das Seminar vermittelt die wichtigsten Grundlagen, vom Verfassen von Texten über Plakatgestaltung bis hin zur Leichten Sprache in Gesprächen und Besprechungen.

Fachtag am 07.06. in Stuttgart

matt artz unsplash cc0 webSicher werden im Umgang mit Populisten und deren Argumentationen - der Fachtag beleuchtet näher die Strategien und das Auftreten von Populisten und stellt die Frage, wie die Jugendarbeit darauf reagieren kann. Dabei geht es auch darum, wie z.B. Diskussionsrunden moderiert werden können.

Fortbildung, 28.-29.06. in Stuttgart

GrundmodulDie Fortbildung richtet sich an Fachkräfte, die eine Einführung in die Basisthemen wünschen. Im Vordergrund stehen Fragen kultureller Sensibilisierung, die Stärkung von Handlungskompetenzen sowie Anregungen und Know-How für die Praxis.

Das Seminar kann einzeln belegt werden und wird mit einer Teilnahmebestätigung abgeschlossen. Zugleich ist es das Grundmodul für das modulare Qualifizierungsangebot “Jugendarbeit mit geflüchteten jungen Menschen”. Es gibt die Möglichkeit zur Weiterqualifizierung bis hin zum*zur Trainer*in in der Arbeit mit geflüchteten jungen Menschen.

Mehr über den Aufbau der modularen Qualifizierung gibt es hier.

Flyer zum Download

Von Grundlagen bis Train the Trainer – Wieder da in 2018!

Titelbild clem onojeghuo CC 0 web

Nach dem Erfolg der Basis- und Trainer*innenqualifizerung in der Arbeit mit jungen Geflüchteten bietet die Akademie der Jugendarbeit diese modular aufgebaute Fortbildung in 2018 wieder an.

Die Fortbildung richtet sich an Fachkräfte und Multiplikator*innen der Kinder-, Jugend- und Jugendsozialarbeit, die sich speziell für die Arbeit mit geflüchteten jungen Menschen fortbilden wollen oder die als Trainer*innen ihr Wissen in diesem Bereich weitergeben möchten. Im Vordergrund steht dabei, die Handlungssicherheit in der Arbeit mit geflüchteten jungen Menschen zu stärken.

Vermittelt wird Basiswissen und rechtliches Grundlagenwissen. Dazu gibt die Fortbildung Raum zur Reflexion spezifischer Fragen der kulturellen Sensibilisierung und bietet Anregungen für die Praxis.

Akademie - aktuell greifen wir in Fachtagen und Seminaren aktuelle Themen der Kinder- und Jugendarbeit auf und geben wir Impulse durch Projekte und Initiativen.