hdja rgb

 
Geschlechterbewusstes pädagogisches Handeln in der Arbeit mit Jungen
18. September 2014

Weiterbildung zum/zur Jungenarbeiter_in

Die Weiterbildung ermöglicht jedem/jeder Teilnehmer_in, sich Anliegen, Haltung und Arbeitsweisen fundiert zu erarbeiten.
Praxisreflexionsphasen, Inputs und Übungen bilden den Rahmen der sieben Module. Ziel ist es, Sicherheit in Sinn, Zweck und Chancen von Jungenarbeit zu vermitteln sowie Unsicherheiten in der konkreten Arbeit mit Jungen auszuhalten und diese konstruktiv und gewinnbringend zu nutzen.

Beginn der Weiterbildung ist der 08. Dezember 2014.

Weitere Informationen, einen Flyer und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

 
Konflikthilfe und Gewaltprävention in Schule und Sozialer Arbeit
22. Juli 2014

Start der Fortbildungsreihe 2014

Im Rahmen der siebenteiligen Fortbildungsreihe Konflikthilfe und Gewaltprävention in Schule und Sozialer Arbeit , die KOMPASS in Kooperation mit der Akademie der Jugendarbeit Baden-Württemberg, dem Landesjugendamt des KVJS und den Hochschulen Tübingen und Esslingen durchführt, ist mittlerweile die Anmeldephase angelaufen.

Weiterlesen...
 
Zukunft Ganztag! Wie gehts?
21. Juli 2014

Fachtag zur gelingenden Kooperation mit Schule im Kontext von Ganztagsschule und neuer Schulgesetzgebung am 13. Oktober in Stuttgart.

Die Schulgesetzgebung zur Ausgestaltung der Ganztagsschule ist in die Zielgerade eingebogen und zum neuen Schuljahr wirksam geworden. Auch die Rahmenvereinbarung „Kooperationsoffensive Ganztagsschule“ ist inzwischen unterzeichnet worden. Beides bringt einige Neuerungen für die außerschulische Jugendbildung. Stichworte sind z.B. Ganztagsgrundschule, die „Monetarisierung“ von Lehrerwochenstunden, die „Soll-Bestimmung“ im Gesetz oder die „Rhythmisierung“ des Tages.

Weitere Informationen stehen in Form eines Flyers zum Download bereit

Weitere Informationen und Onlineanmeldung

 
Handlungskompetenz im Umgang mit rechtsextrem gefährdeten bzw. orientierten Jugendlichen
09. Juli 2014

Fortbildung vom 6. - 7.10 2014 in Stuttgart

Die Fortbildung will – jenseits von Stigmatisierung oder Verharmlosung - eine Grundlage zu mehr Praxissicherheit im sozialarbeiterischen und pädagogischen Umgang mit rechtsextremen und menschenverachtenden Haltungen bieten. Dies geschieht durch eine gezielte Vermittlung von Hintergrundwissen und die Entwicklung von Können mittels der Auseinandersetzung mit Beispielen aus der Praxis.
Es wird eine möglichst enge Praxisanbindung angestrebt.
Die Veranstaltung ist kostenfrei, nur für Imbiss/Getränke während der beiden Fortbildungstage wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 15 Euro erhoben. Hinzu kommen die Kosten für das gemeinsame Mittagessen (Mittagstisch ab 5,50 Euro/Tag.

Weitere Informationen stehen als Flyer zum Download bereit.

Zur Onlineanmeldung

 
„Stärkenorientierte Jugendarbeit – eine ressourcenorientierte Haltung entwickeln und mit Jugendlichen gezielt an persönlichen Stärken arbeiten
09. Juli 2014

Im Herbst 2014 startet wieder eine Fortbildungsreihe zur Stärkenorientierung von Akademie der Jugendarbeit und Jugendstiftung Baden-Württemberg!

„Stärkenorientierte Jugendarbeit – eine ressourcenorientierte Haltung entwickeln und mit Jugendlichen gezielt an persönlichen Stärken arbeiten

Zur Persönlichkeitsentwicklung von jungen Menschen gehört es, eigene Talente und Stärken herauszubilden und sich der eigenen Stärken und Ressourcen bewusst zu werden. Doch das ist oft gar nicht so einfach. Es ist sinnvoll, die Jugendlichen dabei zu begleiten, ihre eigenen Stärken zu entdecken. Sowohl die Schule als auch die außerschulische Jugendbildung sind Orte, an denen Kinder und Jugendliche dabei gezielt unterstützt werden können.

Weiterlesen...
 

Aktuelle Seminare der Akademie

„Bin ich denn für alles da?“ Führungs-Special für Leiter/innen kleiner Einrichtungen mit großen Aufgaben
Beginn: 29.09.2014
Ort: Landesakademie für Jugendbildung Weil der Stadt
5712-14

Handlungskompetenz im Umgang mit rechtsextrem gefährdeten bzw. orientierten Jugendlichen
Beginn: 06.10.2014
Ort: Theaterhaus Stuttgart
1

Zukunft Ganztag! Wie gehts? - Gelingende Kooperation mit Schule im Kontext von Ganztagsschule und neuer Schulgesetzgebung
Beginn: 13.10.2014
Ort: Jugendherberge Stuttgart
Fachtag in Stuttgart

Milieusensible Jugendarbeit Lebensweltorientierte Angebote der Kinder- und Jugendarbeit erfolgreich gestalten
Beginn: 15.10.2014
Ort: Stuttgart
ACHTUNG! Der Beginn wurde auf den 15.Oktober 2014 verschoben

Kletterschein Toprope
Beginn: 16.10.2014
Ort: Haus 44, Kletteranlage [cityrock], Stuttgart
AUSGEBUCHT!!


weitere ...
Valid XHTML & CSS | Template Design | Copyright © 2011 by Akademie der Jugendarbeit